Das Kompetenzzentrum Erneuerbare Energien Rheingau-Taunus e.V. (kee) ist ein als gemeinnützig anerkannter eingetragener Verein, der 2010 gegründet wurde. Unser Ziel ist die Unterstützung der Energiewende im Rheingau-Taunus-Kreis.
Unsere Schwerpunkte liegen auf Energieeinsparung und Energieeffizienz.
Unsere Aufgabe ist Information rund um die Energiewende.
Zu unseren rund 100 Mitgliedern zählen: Der Landkreis, die Städte und Gemeinden im Kreis, Verbände, Gewerbetreibende, Freiberufler und Privatpersonen.

Wir laden Sie ein, uns auf dem Weg zur Energiewende im Rheingau-Taunus-Kreis zu begleiten und aktiv zu unterstützen.

Durch Energieeinsparung, Energieeffizienz-Steigerung und den Einsatz Erneuerbarer Energien können wir das Ziel gemeinsam erreichen.

 


Aktualisierte Liste Energieberatung - Stand 12. August 2022

Anbei eine am 12. August 2022 aktualisierte Liste zur Energieberatung. Die Liste enthält links zu Organisationen und zu Möglichkeiten der Energieberatung.  

Die Liste finden sie (hier)


Wasserstoff - Drehkreuz der Energiewende - Was ist Hype, was essenziel?

Herzliche Einladung zum Vortrag von Frau Prof. Dr. Birigt Scheppat an der Hochschule Geisenheim, am 30. Juni 2022, um 18:30 Uhr.

Wasserstoff – Drehkreuz der Energiewende Elektrische Energie (Strom) ist nur schwer speicherbar. Sie kann aber in chemische Energie, die an Materie wie Biomasse, fossile Rohstoffe, Wasserstoff usw. gebunden ist, umgewandelt werden. Die belebte Natur überträgt die Strahlungsenergie der Sonne seit Milliarden Jahren primär auf Wasserstoff, der dann in komplexen Prozessen weiterverarbeitet wird, um die aufgefangene Energie als chemische Energie zu speichern und zu verwerten. Auch im technisch-wirtschaftlichen Bereich rückt das Element in der Blickpunkt der Energieversorgung. „Wasserstoff wird zum Drehkreuz der Energiewende“, lautet die zentrale These im Vortrag von Prof. Dr. Birgit Scheppat an der Hochschule Geisenheim am Donnerstag 30. Juni um 18.30 Uhr im Gerd-Erbslöh-Hörsaal. 

Der Vortrag mit anschließender Diskussion – auch im Chat – ist sowohl in Präsenz an der Hochschule als auch im Livestream unter https://vc-green.hs-gm.de/b/wungoo-z8u-dkc zu verfolgen. Weitere Informationen auf der Website der Hochschule Geisenheim. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die gesamte Pressemitteilung finden Sie (hier)

Das Plakat zur Veranstaltung finden Sie (hier)


Seminare der Verbraucherzentrale Hessen e.V. im Juni 2022

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

anbei der Newsletter der Verbraucherzentrale Hessen e.V. 

Darin finden Sie auch die Seminare der Verbraucherzentrale Hessen e.V. für den Monat Juni 2022.

Den Newletter der Verbraucherzentrale finden Sie (hier)


Newsarchiv anzeigen